| Jessica Freedman

Ultimative Packliste: Geschäftsreisen einfach gemacht

Es gibt nichts Schlimmeres als Geschäftsreisen, auf denen man von bösen Überraschungen überrascht wird. Diese ultimative Packliste macht deine Geschäftsreise einfacher. So hast du alles dabei, was du brauchst!

Lass dich von Geschäftsreisen nicht überraschen. Eine Packliste für Geschäftsreisen ist wichtig, um Zeit zu sparen und sicherzustellen, dass du alles dabei hast, was du brauchst. Die Reisevorbereitung ist extrem wichtig, daher solltest du eine Checkliste verwenden. Geschäftsreisen sind einfacher und effektiver, wenn du gut darauf vorbereitet bist. In diesem Artikel erfährst du alles, was du wissen musst, um Geschäftsreisen planen und organisieren zu können. Das brauchst du für die Erstellung von Packlisten für Geschäftsreisen:

  • Must-haves
  • Wichtigste Arbeitsutensilien
  • Persönliche Dinge, ohne die du nicht verreisen kannst
  • Nette Extras

Wenn du deine Checkliste erstellst, solltest du sicherstellen, dass du alles dabei hast, damit du genauso bequem und effektiv arbeiten kannst wie im Büro (egal, ob Büro oder Home Office).

Die Vorteile einer Packliste für Geschäftsreisen

Eine Pack- oder Checkliste für Geschäftsreisen hat viele Vorteile. In diesem Artikel werfen wir einen Blick darauf.

Ein vernünftiger Packvorgang

Zunächst einmal wird der Planungs- und Packprozess rationalisiert, d. h. du kannst deine Sachen für eine Geschäftsreise schnell und einfach zusammenstellen, auch wenn du dich erst in letzter Minute für eine Geschäftsreise entscheidest. Wenn du geschäftlich unterwegs bist, hast du unter der Woche ohnehin schon viel zu wenig Zeit für Freunde und Familie – das Letzte, was du also tun solltest, ist noch mehr Zeit mit der Frage zu verschwenden, was du mitnehmen solltest. Mit einer Pack-/ Checkliste werden Geschäftsreisen zum Kinderspie

Sicherstellen, dass du nur das Nötigste mitnimmst

Wenn man in letzter Minute packen muss, nimmt man manchmal Dinge mit, die man nicht braucht, die extra Gewicht hinzufügen und die dich zwingen, eine Tasche aufzugeben. Ein Gepäckstück aufzugeben ist alles andere als produktiv, da es mehr Zeit in Anspruch nimmt, die man eigentlich braucht, um nach Ankunft schnell aus dem Flughafengebäude herauszukommen und somit zu seinem Hotel oder Terminen zu gelangen. Mit einer Packliste kannst du dir sicher sein, dass du nur das Nötigste mitnimmst, denn diese Dinge wirst du überall benötigen.

Gut organisiert auf Geschäftsreisen

Mit einer gut vorbereiteten Liste, die in die wichtigsten Dokumente, Arbeitsutensilien, unabdingbare persönliche Gegenstände und andere nützliche Dinge unterteilt ist, kannst du dir sicher sein, dass du den Überblick behältst. Bestimmte Dinge, wie z. B. Hygieneartikel, kannst du auch in einem Kulturbeutel aufbewahren, so dass bestimmt nichts vergisst, und auch weniger Zeit für das Packen deines Koffers benötigst.

Eine Checkliste für deine Geschäftsreise erstellen

Jetzt weißt du, warum eine Checkliste für Geschäftsreisen eine gute Idee ist. Starten wir jetzt mit ein paar Tipps zur Erstellung einer Checkliste für deine Geschäftsreise. Wir beginnen mit den “Must-haves”, gehen dann über zu allen für die Arbeit notwendigen Dingen, den unabdingbaren persönlichen Gegenständen, und den netten Extras.

Die Must-haves

Es ist an der Zeit, mit den Vorbereitungen für deine Geschäftsreise zu beginnen. Was darf auf keinen Fall fehlen?

Die Must-haves

  • Es ist an der Zeit, mit den Vorbereitungen für deine Geschäftsreise zu beginnen. Was darf auf keinen Fall fehlen?
  • Liste der unentbehrlichen Dinge:
  • Reisepass oder Personalausweis
  • Nachweis über Covid-Impfung – siehe auch unsere anderen hilfreichen Tipps für sicheres Reisen
  • Bordkarte
  • Reiseplan
  • Kreditkarte des Unternehmens
  • Arbeitsausweis
  • Arbeitslaptop und Ladegerät
  • Arbeitshandy und Ladegerät
  • Privates Mobiltelefon und Ladegerät
  • Kopfhörer – diese sind praktisch, wenn du während der Fahrt telefonieren musst
  • Notizbuch (um wichtige Informationen aufzuschreiben)
Geschäftsmann in seinem Schlafzimmer packt für die Reise

Die wichtigsten Dinge für die Arbeit

Wenn es darum geht, die wichtigsten Arbeitsmittel vorzubereiten, solltest du sicherstellen, dass du alles dabei hast, was du brauchst, um bequem von überall aus arbeiten zu können (sei es am Flughafen, am Bahnhof, im Flugzeug oder in deinem Hotelzimmer). Zum Glück sind die meisten Dokumente heute in der Cloud verfügbar, aber für den Fall der Fälle solltest du eine Sicherungskopie deiner Präsentation auf einem Flash-Laufwerk und alle ausgedruckten Flyer oder Dokumente, die du an deine Kolleg:innen oder potenziellen Kund:innen weitergeben musst, dabei haben. Abschließend solltest du auf deiner Checkliste für die Vorbereitung von Geschäftsreisen auch Visitenkarten stehen haben.

Unabdingbare persönliche Dinge

Jeder hat seine eigenen Vorstellungen davon, was auf keinen Fall fehlen darf, aber es gibt natürlich auch einige grundlegende Dinge (z. B. Zahnbürsten), die man auf jeden Fall dabei haben sollte. Verlasse dein Haus nicht ohne Nachtzeug, Socken, Unterwäsche, Wechselkleidung für jeden Tag deiner Arbeitsreise, Sonnenbrille, Zahnpasta und Zahnbürste, Zahnseide, Shampoo und Conditioner, Haarbürste, Creme und Lippenstift.

Nette Extras

Manchmal ist es eine gute Idee, sich auf unerwartete Dinge vorzubereiten. Warum nicht zum Beispiel ein paar Schmerzmittel einpacken? Mit Kopfschmerzen zu einer Besprechung zu gehen, ist das Letzte, was du brauchst. Oder warum nicht ein zusätzliches Paar Unterwäsche einpacken? Das nimmt keinen Platz weg, und man weiß ja nie, ob man bei einer Flugverspätung nicht vielleicht doch eine Nacht länger bleiben muss. Ein weiteres nettes Extra sind gesunde Snacks wie Mandeln oder ein Proteinriegel. Wenn du schnell zu einer Besprechung musst oder nichts in der Nähe deines Hotels zum Essen findest, hast du wenigstens etwas, das die Zeit bis zur nächsten Mahlzeit überbrücken kann.

Eine tragbare Ladestation ist ein weiteres nettes Extra, denn wenn du unterwegs bist, möchtest du nicht ohne aufgeladenes Handy dastehen, das dir hilft, den Weg zu finden und den Überblick über deine Meetings zu behalten.

reisetipps

Ähnlicher Artikel

Tricks zur Vorbereitung deiner nächsten Geschäftsreise

Im obigen Artikel haben wir die Schritte zur Planung deiner Geschäftsreise beschrieben, aber dazu gehört noch mehr. Eine Checkliste für Geschäftsreisen ist mehr als nur eine Packliste, sie ist vielmehr ein umfassender Fahrplan für die Vorbereitung deiner Geschäftsreise, damit diese ein Erfolg wird.

Die Idee, eine umfassende Checkliste für die Vorbereitung von Geschäftsreisen zu erstellen, besteht darin, dass sie für jede Art von Geschäftsreise verwendet werden kann, egal ob es sich um eine Übernachtungsreise, eine längere Reise oder ein internationales Ziel handelt.

Mit zunehmender Erfahrung als Geschäftsreisender wird es einfacher werden, und deine Checkliste wird sich ändern. Betrachte die Checkliste als eine Art “work in progress”, um den Stress beim Packen oder die Ungewissheit, was du mitnehmen sollst, zu verringern. Für alle, die als Personal- oder Büromanager andere bei der Vorbereitung ihrer Geschäftsreisen unterstützen, ist es wichtig, eine eigene umfassende Checkliste zu haben, die sie leicht an ihre Reisenden weitergeben können, um alles einfacher und effektiver zu gestalten.

Junge Frau, die zu Hause auf der Couch Accessoires und Sachen im Gepäck überprüft

Checkliste für Geschäftsreisen vor dem Packen durchgehen

Sobald du eine umfassende Checkliste für deine Geschäftsreise erstellt hast, kannst du diese nach und nach anpassen. Erstelle eine digitale Version der Checkliste, zum Beispiel als PDF, so dass du sie praktisch unterwegs abhaken kannst und kein Papier mehr ausdrucken musst. Du kannst dir überlegen, ob du für jede Art von Geschäftsreise eine eigene Checkliste erstellst: für kurze oder lange Reisen, für mehrere Ziele, für internationale Reisen, für Geschäftsreisen im Winter oder Geschäftsreisen im Sommer, um die Arbeit zu erleichtern. Gehe die Liste vor dem Packen durch, um festzustellen, welche Dinge notwendig sein werden.

Nur weil es auf der Liste steht, heißt das nicht, dass du es mitnehmen musst.

Auf einer umfassenden Liste stehen zwar viele Dinge für den Fall der Fälle, aber das bedeutet nicht, dass du unbedingt alles einpacken musst. Betrachte es eher als Erinnerungshilfe, die dich bei der Entscheidungsfindung unterstützt. Mit zunehmender Übung wird es dir leichter fallen, zu erkennen, welche Dinge sich je nach Reise ändern und welche Dinge auf jeden Fall eingepackt werden müssen.

Überprüfe deine Dokumente lieber zwei Mal

Die Reisedokumente sind der wichtigste Punkt auf deiner Liste, aber du musst nicht nur sicherstellen, dass du alle notwendigen Dokumente hast, sondern auch, dass diese aktuell sind. Stell dir vor, du kommst am Flughafen an und musst feststellen, dass dein Reisepass am Vortag abgelaufen ist. Um diesen Albtraum zu vermeiden, solltest du auf deinem Handy Benachrichtigungen einrichten, damit du deine Dokumente rechtzeitig erneuern kannst.

Denke daran, dass du bei internationalen Reisen sicherstellen solltest, dass dein Reisepass nicht innerhalb von sechs Monaten abläuft, da du sonst in einigen Ländern nicht einreisen darfst. Prüfe immer, ob für die Einreise ein Geschäftsvisum erforderlich ist. Prüfe auch, ob es zusätzliche Anforderungen in Bezug auf Covid gibt, obwohl viele Länder diese Anforderungen in den letzten Monaten bereits gelockert haben. Weitere Informationen findest du in unserem Leitfaden für sicheres Reisen.

Informieren dich über dein Reiseziel

Es ist eine gute Idee, sich vor der Reise über das Reiseziel zu informieren, insbesondere wenn du in ein Land mit einer anderen Religion oder anderen kulturellen Normen reist. Auf diese Weise kannst du sicherstellen, dass du nichts machst, was in einer anderen Kultur tabu ist oder ungern gesehen wird. In Japan ist es zum Beispiel genauso respektlos, zu früh wie zu spät zu kommen. Wenn du dich über dein Reiseziel informierst, kannst du kulturelle Fauxpas vermeiden. Stelle sicher, dass solche Recherchen fester Bestandteil deiner ultimativen Packliste sind.

Packlisten zur Vereinfachung von Geschäftsreisen

Wir haben uns angeschaut, was du alles beachten solltest, wenn du eine Packliste erstellst, um deine Geschäftsreise einfacher zu gestalten. Je besser du organisiert bist, desto effektiver kannst du arbeiten, wenn du auf Reisen gehst.

Du suchst nach Möglichkeiten, um deine Geschäftsreisen zu optimieren?

Spreche noch heute mit einem unserer GetGoing-Experten. Buche einen 15-minütigen Besprechungstermin.

Nachrichten teilen:

Melde dich jetzt an und erhalte spannende news & updates!

Choose your language or country

Hand mit der Welt an den Fingerspitzen